Zistrose, lat. Cistus incanus


Anwendungsgebiete


Die im Mittelmeerraum heimische und seit Jahrtausenden eingesetzte Zistrose findet bei allen Arten von Bakterien- und Virusinfektionen, wie auch Mykosen ihre Anwendung. Sie wird sowohl innerlich als auch äußerlich angewendet und kommt in verschiedenen Einnahmeformen vor.


Innerlich wird die Zistrose bei Immunschwächen, Erkältungen, grippalen Infekten, aber auch Magenschleimhautentzündungen eingesetzt. Außerdem ist sie oft Bestandteil gesamtheitlicher Borreliosetherapien und wird unterstützend bei der Ausleitung von Schwermetallen verabreicht.


Äußerlich macht man sich die antibiotischen, antiviralen und antimykotischen Eigenschaften bei Hautproblemen wie Ekzemen, Neurodermitis, Akne, Juckreiz, Pilzerkrankungen, Hämorrhoiden und oberflächlichen Wunden zu Nutze.


Heilwirkungen: antibakteriell, -viral, -mykotisch, entzündungshemmend, schleimlösend, immununterstützend

Wirkstoffe mit Bezug


  • Polyphenole, wie Phenolsäuren, Flavonoide, Stilbene und Lignane (durchblutungsfördernd, schmerzstillend, immunstärkend und -regulierend, gefäßschützend, antiallergisch, entzündungshemmend)

  • Tannine (Gerbstoffe mit antiseptischer und adstringierender Wirkung)

  • Eugenol (antibakteriell, schmerzstillend und entzündungshemmend)

  • Zineol (entspannend für Bronchien und Atemwege, wirkt schleimlösend und verdauungsfördernd)

  • Borneol (Verbessert die orale und gastrointestinale Aufnahmefähigkeit und wird in der TCM als Schmerzmittel eingesetzt)


Anwendungsform


Zur inneren Einnahme empfehlen sich hauptsächlich Tinkturen, Tees und nach Präferenz Kapseln.

Der Zistrose Tee kann außerdem äußerlich angewendet werden, wobei sich die Applikation von Salben einfacher gestaltet.

Weitere Anwendungsformen sind Mundspülungen, das Einreiben des ätherischen Öls oder auch mit Zistroseöl oder -blättern versetzte Bäder.

Vielen Dank, dass Sie diese Seite besuchen!

Mit jeder Interaktion und jedem gelesenen Artikel helfen Sie Menschen in Not, sowie der Tier- und Pflanzenwelt.

Bei dem Inhalt dieser Seite handelt es sich lediglich um Informationsmaterial.

Genaueres hierzu entnehmen Sie bitte dem Haftungsausschluss.

© 2019 - 2020 Thorben Sauermann, Illustrationen von Huang Yixin

  • Twitter
  • Instagram